Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

AI&I vTalk mit Stephanie Hare

Vodafone Institut für Gesellschaft und Kommunikation

Bildung und Wissenschaft
Beginn: 18. 06. 2020 17:00
Ende: 18. 06. 2020 18:00
Aktionsort:
bundesweit / online

Aktionsort: https://www.youtube.com/user/VodafoneInstitute
KEINE ANMELDUNG UND KOSTENFREI

Am Vorabend des ersten Bundesweiten Digitaltags wird Forscherin Stephanie Hare mit uns einen Blick in die Zukunft werfen und darüber sprechen, inwieweit uns Big Data und KI-basierte Technologien helfen oder hindern, während wir von der Pandemie in eine Welt nach dem Coronavirus schauen.

Wir laden dich herzlich ein, am Donnerstag, 18. Juni 2020 ab 17.00 Uhr MEZ die dritte Ausgabe unseres "AI&I" vTalks auf unserem YouTube Kanal zu verfolgen, dort interaktiv über den Chat Fragen an Stephanie Hare zu stellen und gemeinsam mit ihr zu diskutieren.

Wann: 18.06.2020, Start um 17 Uhr
Wo: bequem von zu Hause, unterwegs oder im Office - Live auf YouTube
Wer: DU, Forscherin Stephanie Hare und unser Moderator Alexander Görlach
Thema: After the Pandemic: Did Big Data and AI-based Technologies Help or Hinder?
Sprache: Englisch

Moderiert von Alexander Görlach, der sich aus New York zuschalten wird, spricht Stephanie Hare über die Rolle von künstlicher Intelligenz bei der Bewältigung gesellschaftlicher Krisen. Themen, des virtuellen Talks sind Anwendungsfelder, wie zum Beispiel KI-basierte Wirkstoffforschung, aber auch der Schutz von demokratischen Werten wie Privatsphäre und bürgerliche Freiheiten, welche im Angesicht der Pandemie und Überwachungstechnologien zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Ansprechpartner/in: