Direkt zum Inhalt
x

Coding for kids – digitale Kompetenzen für die Kleinsten

Workshop

Durch die Eingabe eines Codes werden Computern Befehle gegeben und Spiele, Programme oder Webseiten kreiert. Hierbei stehen Zeichen und Symbole für bestimmte Befehle. Das so genannte Coding bzw. Programmieren ist zur Kernkompetenz im digitalen Zeitalter geworden. Wer coden kann, steigert nicht nur seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt, sondern wird vom Beobachter zum kreativen Mitgestalter der digitalen Welt. In vielen Ländern ist Coding mittlerweile zu einem wichtigen Bestandteil des Schulunterrichts geworden. Mit spielerischer Lernsoftware, einfachen Robotern und kniffligen Logikspielen können bereits Kinder im Grundschulalter an das Coding herangeführt werden. Sie erwerben nicht nur das Basiswissen des Programmierens, sondern entwickeln Verständnis dafür, wie ein Computer funktioniert. Außerdem werden sie in eine neue Art des Denkens eingeführt: Coding erfordert das Zerlegen von Aufgaben in einzelne Arbeitsschritte, die dann geordnet nacheinander ausgeführt werden. Wir möchten den Digitaltag nutzen, um Kindern im Grundschulalter die Grundlagen des Programmierens zu vermitteln und so ihre ersten Schritte auf dem Weg hin zu aktiven Gestalterinnen und Gestaltern der digitalen Welt von morgen begleiten.

Albrechtstraße 10
Bitkom e.V.
10117 Berlin
Deutschland

Veranstalter:

Bitkom e.V.

Ansprechpartner/in:

Laura Balke, l.balke@bitkom.org