Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Digitaltag für Handwerker - Wie funktioniert's rechtlich - richtig - gut?

Workshop

Beginn: 19. 06. 2020 09:00
Ende: 19. 06. 2020 11:00

Von Jugendlichen lernen, von Juristen absichern: So profitieren Handwerksbetriebe von der digitalen Welt ihrer Azubis Handwerksbetriebe haben keine Ahnung von Youtube, Instagram, TikTok, Snapchat? Jugendliche interessieren sich nur für Games und wie sie in sozialen Netzwerken rüberkommen? Nein! Wissen Sie, wie man eine Instagram-Story erstellt? Einen YouTube-Kanal unterhält? Wenn nicht, fragen Sie doch mal Ihre Azubis. Denn wenn es um Digitalisierung und Social Media geht, sind sie bereits weit vorn. Doch auch hier lauern rechtliche Gefahren. Und wie Sie diese umschiffen, erfahren Sie im kostenlosen Workshop. Hierbei geht es um Themen wie:

◾Die fünf größten Fallstricke bei der Nutzung von Youtube, Facebook, Instagram und Co.

◾Fotos, Bilder, Impressum: Was muss der Betrieb bei seiner Website beachten?

◾Wie kann ich mein Logo, meine Referenzen und meine Fotos schützen? Mit Bildbeispielen, Fällen und Checkliste

◾Wenn ich Fotos „kaufen“ möchte – Die Krux mit den Lizenzen

◾Sie fragen – wir antworten: Die Schnell-Fragerunde zum Digitaltag

Moderiert wird der Vormittag von Rechtsanwältin Heike Mareck, die in ihrer Kanzlei neben Handwerksbetrieben, Sportvereinen auch YouTuber, eGamer und Start-ups vertritt.

Veranstalter:

Handwerkskammer Dortmund

Ansprechpartner/in:

Diana Noelle, Telefon: 0231 5493-432, E-Mail: diana.noelle@hwk-do.de

Ardeystraße 93
Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund
44139 Dortmund
Deutschland