Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Online-Plattform

Mittelstand-Digital: Digital auf den Spuren jüdischen Lebens in Stralsund

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Rostock | Förderverein Historische Warenhäuser Wertheim und Tietz in Stralsund e. V. | Hochschule Stralsund | Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund

Bildung und Wissenschaft
Kultur und Medien
Stadt und Land
Beginn: 19. 06. 2020 10:00
Ende: 19. 06. 2020 14:00
Aktionsort:
bundesweit / online

In Stralsund erinnern heute nur noch wenige Orte an das jüdische Leben und Wirken. Bis zur Reichspogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 war die jüdische Gemeinde über 170 Jahre in der Hansestadt Stralsund präsent. Mit einer 1787 eröffneten Synagoge und zwei jüdischen Friedhöfen war sie das Zentrum der Juden in ganz Vorpommern. Heute erinnern neben den alten Warenhausbauten vor allem Stolpersteine, Grabmäler, Plaketten und Gedenktafeln an die ehemalige jüdische Gemeinde.

Der Audio-Rundgang „Jüdisches Leben und Wirken in Stralsund“ führt Besucher und Einheimische an elf Orte der jüdischen Geschichte und liefert interessante Geschichten, Informationen sowie historische Aufnahmen.

Ob zu Fuß oder von zu Hause – begeben Sie sich auf Spurensuche jüdischen Lebens und nutzen Sie die kostenfreie Plattform izi.TRAVEL für ihre Entdeckungstour. Die Inhalte des Rundgangs können Sie ganz einfach unter folgendem Link abrufen: https://izi.travel/de/4ba5-judisches-leben-und-wirken-in-stralsund/de

Wir vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Rostock wünschen Ihnen eine interessante Zeitreise mit dem Audio-Rundgang „Jüdisches Leben und Wirken in Stralsund“. Am Digitaltag möchten wir mit Ihnen in den Dialog treten. Für Nachfragen und Hilfestellungen sind wir gern für Sie am 19. Juni 2020 in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr telefonisch unter 03831 457022 sowie direkt im Facebook-Chat @kompetenzzentrumrostockdigital (Link zur Seite: https://www.facebook.com/kompetenzzentrumrostockdigital/) erreichbar.

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Historische Warenhäuser Wertheim und Tietz in Stralsund e. V. (Prof. Dr. Michael Klotz), der Hochschule Stralsund (Maria Freyer) und der Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund (André Kretzschmar) organisiert.

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Die geförderten Kompetenzzentren helfen mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Best-Practice-Beispielen sowie Netzwerken, die dem Erfahrungsaustausch dienen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.

Ansprechpartner/in:  

Maria Freyer