Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Die Revolution der smarten Maschinen – überflügelt uns die künstliche Intelligenz?

Vortrag

Beginn: 19. 06. 2020 19:30
Ende: 19. 06. 2020 21:30

Wir stehen vor der größten industriellen Revolution seit 250 Jahren. Künstliche Intelligenz wird unser Leben radikal verändern – ob zu Hause, in der Schule oder im Büro, auf Äckern und Straßen, in Kliniken und Fabriken. Smarte Maschinen fahren selbstständig Auto, übersetzen Texte in Sekundenschnelle in Dutzende von Sprachen, stellen präzisere Diagnosen als viele Ärzte, schlagen Weltmeister im Quiz und Go-Spiel, durchforsten Tausende von Bildern in Sekundenschnelle und lesen Emotionen aus Stimmen und Gesichtern besser, als es die meisten Menschen können. Wohin führt das, wenn sich in den nächsten Jahrzehnten die Leistungsfähigkeit von Mikrochips noch einmal vertausendfacht? Sind Roboter und smarte Computer ein Segen für die Menschheit oder eher eine Gefahr für Arbeitsplätze, Privatsphäre und Sicherheit? Welche Berufe sind noch gefragt, wie müssen sich die Bildungssysteme verändern? Und was macht letztlich den Wert des Menschen aus – was wird in Zukunft noch die natürliche von der Künstlichen Intelligenz unterscheiden? Ulrich Eberl wird einen besonderen Gast mitbringen und ihn über die Zukunft von Mensch und Maschine befragen: seinen humanoiden Roboter NAO Bluestar

Vortrag und Gespräch mit Dr. Ulrich Eberl und Roboter NAO Bluestar

Veranstalter:

volkshochschule stuttgart e.V.

Ansprechpartner/in:

Monika Kurz

Rotebühlplatz 28
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
70173 Stuttgart
Deutschland