Direkt zum Inhalt
x

IGL-Adventskalender

Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.
Kultur

Was hat ein pfälzer Auswanderer mit dem Weihnachtsmann zu tun? Was versteht man unter „weihnachtlichen Liebesgaben“ im Ersten Weltkrieg?

Der IGL-Adventskalender beantwortet diese und weitere Fragen auf unterhaltsame und zugängliche Art und Weise im Online-Portal regionalgeschichte.net. Türchen für Türchen bringen wir weihnachtliche Quellen und historische Rezepte digital und getreu dem Leitsatz unseres Instituts “Forschen – Vermitteln – Mitmachen” interessierten Bürger*innen näher.

Bereits seit 2001 stellt das IGL Informationen zur Geschichte der rheinland-pfälzischen Regionen auf regionalgeschichte.net bereit. Durch die Einbeziehung einzelner (Laien-)Forscher*innen genauso wie von Vereinen und Institutionen möchten wir ein digitales Netzwerk aus Kulturschaffenden, Geschichtsinteressierten und Landeskundlern bilden: Zusammenarbeit auf Augenhöhe, statt nur Vermittlung top to bottom.

Wir bieten allen Mitarbeitenden eine digitale Infrastruktur, eine Plattform und unsere professionelle Unterstützung, schätzen dabei aber auch ihren wertvollen Input und ihr Wissen. Nicht zuletzt in Zeiten einer Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen ist dieses digitale networking von ganz besonderer Bedeutung, gerade für kulturelle Kleinstinstitutionen im ländlichen Raum.

Mit dem IGL-Adventskalender möchten wir ein Gefühl digitalen Zusammenhalts in der Adventszeit fördern und zur Beschäftigung mit der eigenen Kulturregion anregen: Neben den kleinen Geschichten selbst und einem Geschichts-Quiz mit Preisen aus der Institutsbibliothek, hoffen wir noch mehr Teilnehmer*innen als Lokalredakteur*innen mit eigenen Beiträgen über Kulturdenkmäler und Orte für unser Online-Portal gewinnen zu können!