Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Blockchain, Coding, CoBots: Im Online-Seminar digitale Technologien erleben

COACHING4FUTURE i.A. der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH

Bildung und Wissenschaft
Beginn: 19. 06. 2020 14:00
Ende: 19. 06. 2020 15:30
Aktionsort:
bundesweit / online

Zu Beginn des Online-Seminars diskutieren die Teilnehmer*innen mit jungen MINT-Coaches (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik), was Digitalisierung bedeutet, bevor sie dann virtuell den „Raum der Technologien“ im Erlebnis-Lern-Truck expedition d erkunden. Ihre Aufgabe dabei: eine eigene digitale Innovation erstellen, beispielsweise einen digitalen OP-Assistenten. Auf dem Weg dorthin lernen die Teilnehmer*innen spielerisch verschiedene digitale Technologien kennen, lösen Aufgaben und beantworten Quiz-Fragen zu den Technologien und damit verbundenen Berufen.

Das Online-Seminar ist kostenfrei und für alle Interessierten offen.
Die Inhalte sind für Erwachsene und Jugendliche ab der 7. Klasse geeignet.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Bitte melden Sie sich bei Frau Katharina Utz per Mail an: utz@coaching4future.de

Was ist expedition d?
expedition d ist ein kostenfreies Angebot für alle Schularten ab Klassenstufe 7 in Baden-Württemberg und erreicht rund 11.000 Schülerinnen und Schüler pro Jahr. Im Rahmen des äußerst erfolgreichen Programms COACHING4FUTURE bildet expedition d einen vertiefenden Baustein zur Studien- und Berufsorientierung im Bereich Digitalisierung.

Was ist COACHING4FUTURE?
Mit COACHING4FUTURE setzt sich die Baden-Württemberg Stiftung gemeinsam mit dem Arbeitgeberverband SÜDWESTMETALL und in Kooperation mit der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit für qualifizierten Fachkräfte-Nachwuchs in den MINT-Disziplinen ein. Das kostenfreie Programm informiert jährlich über 35.000 Schülerinnen und Schüler über Ausbildungsberufe, Studiengänge und Karrierewege in diesem Bereich.

Ansprechpartner/in:  

Katharina Utz
Projektmanagement COACHING4FUTURE
i.A. der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH