Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Böhmisch-sächsische Literaturlandschaft. Ein literarisches Informationssystem (LIS)

Zentrum Mittleres und Östliches Europa, Technische Universität Dresden

Bildung und Wissenschaft
Kultur und Medien
Stadt und Land
Beginn: 19.06.2020 00:00
Ende: 19.06.2020 23:30
Aktionsort:
bundesweit / online

Die Grenzregion Böhmen-Sachsen war nicht nur für Goethe, Schiller und Wagner ein Lebens-, Schaffens- und Denkort. Auch Heimatdichter und anderweitig literarisch tätige Künstler*innen lebten und wirkten hier. Die interaktive Karte der böhmisch-sächsischen Literaturlandschaft, die weiter ausgebaut wird, verzeichnet Orte, die an jene Künstler*innen erinnern, und macht damit zugleich den kulturellen Reichtum dieser Region sichtbar.

Eben darin besteht das Ziel des Projektes „Böhmisch-sächsische Literaturlandschaft. Vielfach nutzbare interaktive Karte“: die Fülle des literarisch-kulturellen Erbes erstmals bewusst und erfahrbar werden zu lassen.

Die digitale Verfügbarkeit einer im Wortsinn anschaulichen Erinnerungskultur regionaler Ausrichtung soll gerade auch ein jüngeres Publikum ansprechen.
Ob digital oder real: Begeben Sie sich auf Spurensuche in der böhmisch-sächsischen Kulturlandschaft. Um neue Impulse für das Erkunden, Lehren und Lernen zu setzen, sind die Inhalte - in entsprechend gestufter Komplexität - für interessierte Besucher, für die schulische Arbeit und für die universitäre Ausbildung aufbereitet.

Die Sicherung, Kommentierung und Verbreitung wichtiger Kulturschätze trägt zur Verhinderung des grassierenden Vergessens bei - die gemeinsame kulturelle Identität, die Identifizierung mit der Region und deren Bekanntheit werden gestärkt. Informationen zu Autor*innen und Erinnerungsorten werden auf Deutsch, Englisch und Tschechisch bereitgestellt.

Für dieses Projekt arbeiten die Technische Universität Dresden, die Technische Universität Liberec und die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden zusammen. Freundlich gefördert wird das Projekt im Rahmen der INTERREG-Förderlinie „Sachsen/Tschechien“ durch die Europäische Union.

Haben Sie Lust auf einen virtuellen Rundgang bekommen? Dann klicken Sie hier (https://tu-dresden.de/gsw/slk/zmoe/projekte/lis/aktuelles-von-lis/lis-nimmt-am-digitaltag-2020-teil)!

https://tu-dresden.de/gsw/slk/zmoe

Ansprechpartner/in:  

Dr. Annette Teufel, zmoe@tu-dresden.de