Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Chancen der Digitalisierung im Gesundheitswesen - Videosprechstunde, elektronischen Patientenakte und Digitale Gesundheitskompetenz

UPD Patientenberatung Deutschland gGmbH

Gesundheit
Beginn: 19.06.2020 00:00
Ende: 19.06.2020 00:00
Aktionsort:
bundesweit / online

Die Digitalisierung hat im Gesundheitswesen endlich Fahrt aufgenommen und die Corona-Pandemie hat diesen Trend zusätzlich beschleunigt. Digitale Technologien bieten große Chancen für eine bessere Versorgung sowie mehr Transparenz und Effizienz im Gesundheitswesen. Viele Patientinnen und Patienten sind über die neuen Möglichkeiten aber kaum informiert. Eine aktive Information und Aufklärung ist daher äußerst wichtig. Anlässlich des Digitaltages bezieht die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) daher in drei kurzen Videobotschaften Stellung zu einigen der Chancen und Möglichkeiten, die die Digitalisierung des Gesundheitswesens den Patientinnen und Patienten bietet:

  • UPD-Geschäftsführer Thorben Krumwiede spricht zum Thema Digitale Gesundheitskompetenz
  • Heike Morris, juristische Leiterin der UPD, informiert zum Thema Videosprechstunde
  • Marcel Weigand, Leiter für Kooperation und digitale Transformation bei der UPD, klärt über die elektronischen Patientenakte (ePA) auf.

 

Die Videobotschaften können Sie auf unserer Webseite unter folgendem Link unter dem Eintrag zu digitalen Informationsmaterialien finden:

https://www.patientenberatung.de/de/beratungsangebot/Informationsmaterialien

Die Videobotschaften können Sie außerdem auf unserem YouTube-Kanal unter den folgenden Links anschauen:

Marcel Weigand:             https://www.youtube.com/watch?v=Sih1JpxvDJo
Thorben Krumwiede:     https://www.youtube.com/watch?v=tMr-617od64&t=1s
Heike Morris:                    https://www.youtube.com/watch?v=x-MSkvnNRAU

Sie können sich die Videos auch auf unserem Instagram-Kanal ansehen:

https://www.instagram.com/unabhaengige_patientenberatung/channel/

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) ist eine gemeinnützige Beratungseinrichtung, die in mehreren Sprachen unabhängige, neutrale und kostenfreie Beratung zu gesundheitlichen sowie gesundheits- und sozialrechtlichen Fragen anbietet - per Telefon, Post, App, Online-Portal oder vor Ort in Beratungszentren und reisenden Beratungsmobilen. Mehr Informationen zur UPD und den Beratungsangebot sind unter https://www.patientenberatung.de/de zu finden.

Ansprechpartner/in:  

Marcel Weigand, Leiter Kooperation und digitale Transformation bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland, Marcel.Weigand@patientenberatung.de

Markus Hüttmann, Mitarbeiter für Kommunikation und Kooperation, Markus.Huettmann@patientenberatung.de