Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Digitale Beratungsräume: Kollegiale Fallberatung online

SuRe online

Gesundheit
Beginn: 19.06.2020 00:00
Ende: 19.06.2020 00:00
Aktionsort:
bundesweit / online

Wir stellen vor wie kollegiale Fallberatung online stattfinden kann.
Das Projekt Subjektive Relevanz (SuRe) online bietet kollegiale Fallberatung unterstützt durch ein Onlinetool (sureonline.org) an: in einem geschützten Raum und einer vielfältigen und stetig wachsenden Community können sich pädagogische Fachkräfte gegenseitig beraten - anonym, kollegial und orts- sowie zeitunabhängig.
Die kollegiale Fallberatung online bietet viele Chancen und Möglichkeiten der gegenseitigen kollegialen Unterstützung - gerade in Zeiten in denen physische Treffen stark reglementiert sind.

Schon vor der Pandemie war es für pädagogische Fachkräfte eine Herausforderung sich in ihren Institutionen kollegial beraten zu können. Das Onlinetool kann zeit- und ortsflexibel genutzt werden und ermöglicht so eine bedürfnisorientierte Teilhabe an kollegialer Beratung für eine große Zielgruppe.
Am Digitaltag möchten wir Ihnen einen Einblick in Chancen und Möglichkeiten der kollegialen Fallberatung im digitalen Raum geben - praxisnah erklärt an Hand unserer Erfahrungen.

Wir freuen uns Ihnen unseren ersten Podcast präsentieren zu können.
Dieser gibt einen Einblick in das Projekt und startet die Reihe "Gesundheit & kollegiale Fallberatung online" die alle 6 Wochen um eine Folge ergänzt wird.

Unter dem folgenden Link gelangen Sie zu unserem Podcast: https://www.facebook.com/events/2709794465969087/

Sollten Sie Fragen zum Projekt haben wenden Sie sich gerne telefonisch (030 513 100 00 40) oder via Mail an sure@giz.berlin an uns.

Gefördert durch: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF)
Umgesetzt von: Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben gGmbH (GIZ)

Ansprechpartner/in:  

Dane Krause, sure@giz.berlin