Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Digitaler Dialog

Digitale Daseinsvorsorge am Beispiel Smarter Quartiere

Initiative Stadt.Land.Digital | Verband kommunaler Unternehmen | Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Politik und Verwaltung
Stadt und Land
Wirtschaft und Innovation
Beginn: 19. 06. 2020 10:30
Ende: 19. 06. 2020 11:30
Aktionsort:
bundesweit / online

In vielen Städten und Gemeinden treiben kommunale Unternehmen die digitale Transformation der Daseinsvorsorge und wirken damit als Innovationstreiber für smarte Städte und Regionen. Vor allem Smarte Quartiere verbinden die Daseinsvorsorge mit digitalen, innovativen Lösungen und sorgen für einen ganzheitliche Ansatz, um nachhaltige und lebenswerte Wohn- und Arbeitsorte zu schaffen.

Der Workshop beleuchtet neue Ansätze zur digitalen Daseinsvorsorge durch kommunale Unternehmen zur Realisierung von Smart Cities und Smart Regions – auch mit Blick auf die besonderen Herausforderungen von mittelgroßen Kommunen. Insbesondere sollen die Potenziale einer ganzheitlichen, digitalen Daseinsvorsorge den Bürgerinnen und Bürger durch konkrete Praxisbeispiele aus Smarten Quartieren "erlebbar" gemacht werden. Dabei wird herausgestellt wie die Erkenntnisse aus Smarten Quartieren zur Innovation in anderen städtischen Bereichen genutzt werden können.

In einer interaktiven moderierten Diskussion geben die eingeladenen Rednerinnen und Redner zunächst ein kurzes Eingangsstatement, das die Besonderheit des jeweiligen Smarten Quartiers unterstreicht, bevor sich den Fragen aus dem Publikum gewidmet wird.

Die Initiative Stadt.Land.Digital und der Verband kommunaler Unternehmen freuen sich auf die gemeinsame Diskussion mit Ihnen! Zur Anmeldung schreiben Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Smarte Quartiere" an info@stadt-land-digital.de. Vor der Veranstaltung senden wir Ihnen dann einen Einwahllink zur Veranstaltung.

Ansprechpartner/in:  

Initiative Stadt.Land.Digital, info@stadt-land-digital.de  

Verband kommunaler Unternehmen, vku.digitalisierung@vku.de

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie