Direkt zum Inhalt
x

Wir suchen digitale Weihnachtsheldinnen und -helden!

Mit unserem Publikumspreis möchten wir Initiativen, die sich mithilfe digitaler Technologien dafür engagieren, Gemeinschaft und gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken, auszeichnen und unterstützen.

Die Weihnachtszeit ist in diesem Jahr coronabedingt anders als gewohnt. Viele Menschen haben Angst davor, die Feiertage alleine zu verbringen. Kulturveranstaltungen wie Theateraufführungen, Choraufführungen oder Weihnachtsmärkte sind vielerorts abgesagt.

Digitale Technologien können in dieser schwierigen Zeit Lösungen bieten, Menschen zusammenzubringen und am kulturellen Leben teilhaben zu lassen.

Daher zeichnen wir in diesem Jahr Initiativen und Projekte aus, die in dieser außergewöhnlichen Jahresszeit digitales Miteinander und digitale kulturelle Teilhabe fördern. Digitale Weihnachtsheldinnen und -helden können sich bis zum 10. Dezember 2020 in den Kategorien „Gesellschaft“ und „Kultur“ bewerben.

Der Preis ist mit insgesamt 20.000€ dotiert.

 

 

Kultur

Als digitale Weihnachtsheldinnen und -helden in der Kategorie „Kultur“ können sich diejenigen Projekte bewerben, die Menschen mithilfe digitaler Technologien auf besonders kreative Art und Weise kulturell teilhaben lassen.

Wir suchen Projekte, die für besinnliche Stimmung sorgen und die bestenfalls auch langfristig Bestand haben.

Ihr habt mit eurer Theatergruppe digitale Produktionen auf die Beine gestellt, die jetzt alle zuhause streamen können? Ihr erfreut Menschen mit digitalen Adventskalendern oder Krippenspielen? Dann bewerbt euch in dieser Kategorie.

Gesellschaft

Digitale Weihnachtsheldinnen und -helden in der Kategorie „Gesellschaft“ fördern soziale Teilhabe und Mitmenschlichkeit. Gesucht werden Projekte, die Mitmenschen und Generationen digital zusammenbringen und so Nähe schaffen.

Auch solche Initiativen, die Menschen am Rande der Gesellschaft wertschätzen und teilhaben lassen, sind aufgerufen, sich zu bewerben.

Ihr bewahrt mit digitalen Technologien Seniorinnen und Senioren vor dem Alleinsein und vernetzt sie mit Gleichgesinnten oder ihren Familien? Oder ermöglicht euer Projekt digitale Aktivitäten, wie gemeinsames Singen, Basteln oder Spielen? Dann seid ihr in dieser Kategorie richtig.

Bewerbung

 Die Suche nach den Digitalen Weihnachtsheldinnen und -helden startet hier am 1. Dezember 2020.

Bewerbungen können bis zum 10. Dezember 2020 online eingereicht werden.

 

Die Publikumsabstimmung ist vom 14. bis 20. Dezember unter www.digitale-weihnachtshelden.de geöffnet.

Abstimmen können alle, die ihr Lieblingsprojekt mit ihrer Stimme unterstützen möchten. Über Soziale Medien können Bewerbungen mit dem Hashtag #DigitaleWeihnachtshelden geteilt werden. Am 21. Dezember küren wir schließlich alle Digitalen Weihnachtsheldinnen und -helden!

Der jeweils 1. Platz ist mit einem Preisgeld von 5.000 Euro dotiert, dem 2. Platz jeder Kategorie stehen jeweils 3.000 Euro zu, dem 3. Platz je 2.000 Euro. 

Social-Media-Grafiken, um auf den Sonderpreis aufmerksam zu machen, könnt ihr unserem Kommunikations-Paket entnehmen.