Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Digitalisierung in der Pflegebegutachtung

PMC Services GmbH und SANS SOUCI

Gesellschaft und Umwelt
Gesundheit
Politik und Verwaltung
Wirtschaft und Innovation
Beginn: 19. 06. 2020 16:00
Ende: 19. 06. 2020 17:00
Aktionsort:
bundesweit / online

Die Einstufung des Pflegegrades ist aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation und der damit verbundenen Ansteckungsgefahr erschwert. Per Verordnung ist bis Ende September eine Begutachtung ohne Untersuchung des Versicherten in seinem Wohnbereich möglich. So wurden von Mitte März bis Ende April 2020 im MDK Baden-Württemberg rund 40.000 Begutachtungen nicht vor Ort durchgeführt. Durch die Aufhebung der Hausbesuche und eine Entscheidung nach Telefongespräch und/oder Aktenlage steigt die Zahl der Widersprüche unnötigerweise.
Zusätzlich kommt erschwerend hinzu, dass sich ein Großteil der Pflegebedürftigen in einer Altersgruppe befindet, die keinen oder nur sehr wenig Zugang zu digitalen Medien hat – jede dritte Person über 65 Jahren in Deutschland hat keinen Internetanschluss.
Wir wollen dazu ermutigen, auch weiterhin eine Begutachtung für den erforderlichen Pflegegrad in Anspruch zu nehmen und zeigen, welche Schritte dafür notwendig sind.
Eine barrierefreie Videokonferenzlösung mit einfach zu bedienendem Endgerät löst das Problem. Wir sehen hier die Chance nachhaltig mit einer digitalen Lösung für alle Beteiligten eine Verbesserung der Situation herbeizuführen. Und darüber hinaus eine ganze Generation auf dem Weg in die Digitalisierung mitzunehmen.

Für das Online-Seminar bitten wir um kurze Anmeldung an a.juelicher@thinksecure.de.

Ansprechpartner/in: