Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Ferdi: Digitales Ferienangebot zur Lernförderung von Grundschulkindern mit Lernrückständen im Lesen, Schreiben und/oder Rechnen

DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation | IDeA (Individual Development and Adaptive Education of Children at Risk)

Bildung und Wissenschaft
Beginn: 19.06.2020 15:00
Ende: 19.06.2020 16:30
Aktionsort:
bundesweit / online

Um Kindern, die aufgrund von Lernrückständen besonders von den Schulschließungen der vergangenen Wochen betroffen sind, gezielt helfen zu können, haben Wissenschaftler*innen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes LONDI an der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation eine App konzipiert:

Diese ermöglicht es Grundschullehrkräften, den Lernstand ihrer Schüler*innen in Mathematik, Rechtschreiben und Lesen digital (und aus der Ferne) zu erfassen und ihnen wirksamkeitsgeprüfte digital nutzbare bzw. computerunterstützte Förderprogramme anbieten zu können. Die Lehrkraft bekommt Rückmeldungen über Übungsintensitäten und -ergebnisse der Kinder.

Das Angebot wurde speziell für den Einsatz während der kommenden Sommerferien konzipiert und ist ab Ende Juni von Lehrkräften für betroffene Kinder einsetzbar.

Prof. Marcus Hasselhorn vom DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation stellt die App in einem eigens für den Digitaltag entworfenen Online-Seminar am 19. Juni vor. Es richtet sich in erster Linie an Grundschullehrkräfte, aber auch an interessierte Eltern von Kindern im Grundschulalter.

Interessiert? Bitte schreiben Sie eine kurze E-Mail an koordination@idea-frankfurt.eu, Sie bekommen dann die Einwahldaten für den unkomplizierten Zugang zum virtuellen Seminarraum.

Mehr zum Digitaltag am DIPF und Infos zu weiteren Angeboten, zum Beispiel der Podcastsammlung des Deutschen Bildungsservers zu vielfältigen Bildungsthemen von der digitalen Unterrichtsgestaltung bis zu Online-Weiterbildungen für Erzieher*innen, finden Sie unter www.dipf.de oder http://blog.bildungsserver.de/.

Ansprechpartner/in: