Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen: Mythos und Realität

Intel Deutschland GmbH

Gesundheit
Wirtschaft und Innovation
Beginn: 19. 06. 2020 14:00
Ende: 19. 06. 2020 15:00
Aktionsort:
bundesweit / online

Künstliche Intelligenz (KI) hat erhebliche Auswirkungen auf viele Forschungs- und Industriebereiche, weil Nutzer dadurch besser umsetzbare Erkenntnisse aus Daten erhalten.
KI hält auch Einzug in alle Bereiche der Medizin (IT) – von der modernen Genomik über bildgebende Diagnoseverfahren und personalisierte Medizin bis hin zu kollaborativen Forschungsanstrengungen. Entgegen verbreiteter Mythen sind die notwendigen Voraussetzungen (Investitionen) für den erfolgreichen Einsatz von KI im Gesundheitswesen verhältnismäßig gering. Frei zugängliche KI-Werkzeuge sowie bereits vorhandene Rechenkapazitäten können genutzt werden, um KI-Projekte effizient und skalierbar zu realisieren.
Die Präsentation erläutert die Möglichkeiten zum Einstieg in die KI – vom Experimentellen Start bis zur finalen Implementierung in operative Anwendungsfelder.
Sprecher: Stephan Gillich und Gerhard Lesch

Für das Online-Seminar können sich bis zu 2.000 Teilnehmer zuschalten.

Bitte registrieren Sie sich für die Online-Seminarteilnahme unter dem angegebenen Link: https://intelvs.on24.com/vshow/intelGATevents/registration/17430

 

Intel and the Intel logo are trademarks of Intel Corporation in the U.S. and other countries.

Ansprechpartner/in:  

Stephan Gillich, Gerhard Lesch