Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Schule der Zukunft – Schule für alle: Auf dem Padlet durch die Universitätsschule Dresden (Schulrundgang, digital gestütztes Lernen und Mitmachaktion "Zukunftswerkstatt")

Universitätsschule Dresden, Forschungsprojekt Universitätsschule Dresden (TU Dresden)

Bildung und Wissenschaft
Beginn: 19.06.2020 00:00
Ende: 19.06.2020 00:00
Aktionsort:
bundesweit / online

Seit August 2019 lernen an der Universitätsschule Dresden 200 Kinder in einem Schulversuch, der digital gestütztes Lernen seit dem ersten Tag erprobt und wissenschaftlich begleitet. Am Digitaltag öffnen wir unsere virtuellen Türen und zeigen auf der Plattform Padlet einen digitalen Schulrundgang und Beispiele für digital gestütztes Lernen aus den Zeiten des Corona-bedingten Distanzlernens. In der "Zukunftswerkstatt" laden wir Sie / Euch ein, mit euren Ideen an einer Schule der Zukunft mitzubauen und selbst auf einem Padlet aktiv zu werden!
Beim virtuellen „Besuch in der Unischule“ heute 11-12 Uhr stellen wir euch / Ihnen die Padlets vor.

Die Universitätsschule ist ein gemeinsames Projekt der Landeshauptstadt Dresden und der Technischen Universität Dresden. Sie ist eine öffentliche und kostenfreie Grund- und Oberschule in städtischer Trägerschaft, an der unter wissenschaftlicher Begleitung innovative Formen des Lehrens und Lernens erprobt werden. Darüber hinaus wird sie Aus- und Weiterbildungsschule der TU Dresden für zukünftige und derzeitige Lehrkräfte sein.
Das Forschungsprojet Universitätsschule Dresden wird geleitet von Prof. Dr. Anke Langner, Professur für Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Inklusive Bildung an der Fakultät für Erziehungswissenschaften im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften der TU Dresden.

Link zur Veranstaltung:

Ansprechpartner/in: