Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Warum ändert sich das Klima - Gestern, Heute und Morgen

Volkshochschule Aachen Scientists for Future Aachen

Bildung und Wissenschaft
Gesellschaft und Umwelt
Beginn: 19. 06. 2020 00:00
Ende: 22. 06. 2020 00:00
Aktionsort:
bundesweit / online

Das Klima auf der Erde befindet sich in einem stetigen Wandel. Eiszeiten kommen und gehen und auch kurzfristig kommt es immer wieder zu Schwankungen im Klima. Ursachen für diesen Wandel waren natürliche Veränderungen in der Konzentration der Treibhausgase der Atmosphäre, Zyklen in Abstand und Stellung der Erde zu Sonne, aber auch plattentektonische Ereignisse und Vulkanausbrüche. Der deutliche Temperaturanstieg in den letzten Jahrzehnten geht hingegen fast vollständig auf den Anstieg der Treibhausgase durch das menschliche Wirken zurück. Der Vortrag wird die Ursachen und Folgen des Klimawandels in der Vergangenheit und heute betrachten. Zum Abschluss werden ausgewählte Kipppunkte im Erdsystem beleuchtet, deren Überschreiten langfristige Veränderungen in unserer Umwelt zur Folge haben werden.

Georg Stauch ist Geograph an der RWTH Aachen und untersucht insbesondere natürliche Klimaschwankungen der letzten 100.000 Jahre.

Der Vortrag ist Teil der Vortragsserie "VHS for Future", welche die Volkshochschule Aachen in Zusammenarbeit mit Scientists4Future Aachen im Jahr 2020 durchführt. Namhafte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler klären über die Erkenntnisse zu zentralen Fragestellungen zu Klimawandel und Klimaschutz auf.

Die Teilnehmendenzahl ist nicht begrenzt, eine gesonderte Anmeldung nicht erforderlich.

Ansprechpartner/in: