Direkt zum Inhalt
x
Aktion Digitaltag am 19. Juni 2020

Streaming

Wie können ältere Menschen während der Corona-Pandemie miteinander in Kontakt bleiben? – Gesprächsrunde zu den Erfahrungen des NRW-Projektes ‚Train the Trainer

ZWAR e.V. | Verbraucherinitiative e.V. (Bundesverband)

Arbeit und Leben
Gesellschaft und Umwelt
Kultur und Medien
Beginn: 19. 06. 2020 12:00
Ende: 19. 06. 2020 13:00
Aktionsort:
bundesweit / online

Die Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 hat die Menschen in Deutschland überraschend getroffen; wir alle sind von Einschränkungen betroffen, die weitreichende Folgen für unseren Alltag und unser Leben haben. Kontaktsperren und -beschränkungen bergen gerade für ältere Menschen ein großes Risiko der Vereinsamung. Die ZWAR-Gruppen in Nordrhein-Westfalen halten weiterhin regelmäßigen Kontakt innerhalb, aber auch zwischen den Gruppen, um sich auf diese Weise miteinander auszutauschen und zu unterstützen. Kirsten Kemna (ZWAR e. V.) und Guido Steinke (Verbraucherinitiative e. V.) sprechen im Rahmen des Projektes "Train the Trainer - Qualifizierung digitaler Themenchampions für ältere Menschen in NRW“ mit drei ZWAR’ler*innen und erfahren von diesen, welche digitalen Kommunikationsmittel von den ZWAR’ler*innen verwendet werden und welche Erfahrungen sie mit den unterschiedlichen Werkzeugen gemacht haben.
Das Projekt 'Train the Trainer' läuft aktuell in den Regierungsbezirken Arnsberg und Düsseldorf und wird aus Mitteln der Staatskanzlei NRW gefördert.

Auf unserem YouTube-Kanal ‚ZWAR e. V. Dortmund‘
https://www.youtube.com/channel/UCzDGQ6zLs4mfpzh7Iqg_YFg können Sie das Gespräch per Live-Stream verfolgen.

Ansprechpartner/in:  

Kirsten Kemna, Sozialwissenschaftlerin
ZWAR e. V.
Steinhammerstraße 3, 44379 Dortmund
Tel: 0231/ 96 13 17 22 Fax 0231/ 96 13 17 50
E-Mail: k.kemna(at)zwar.org

Guido Steinke, Rechtsanwalt und Fachreferent 60+
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband)
Berliner Allee 105, 13088 Berlin
Tel.: 030/53 60 73 3 Fax.: 030/53 60 73 45
E-Mail: guido.steinke(at)verbraucher.org