Direkt zum Inhalt
x

19. Juni 2020 - bundesweiter Digitaltag

Freitag, 19. Juni 2020

Wie wir uns informieren, wie wir einkaufen, wie wir lernen, wie wir miteinander kommunizieren, ärztlichen Rat einholen, arbeiten, unseren Urlaub planen, Medien konsumieren oder Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung in Anspruch nehmen - wohl nie zuvor wurden unser Alltag und unser Berufsleben in so kurzer Zeit so tiefgreifend verändert. Zu viele Menschen und auch viele gerade kleinere Unternehmen können dieser Entwicklung nicht mehr folgen. 

Beim Digitaltag am 19. Juni 2020 wollen wir die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchten und gemeinsam diskutieren: über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen. Gemeinsam wollen wir Einblicke geben, Digitalisierung erlebbar und damit verständlich machen und Menschen rund um digitale Themen zusammenbringen. Dazu haben sich mehr als 20 Partner in einem breiten gesellschaftlichen Bündnis zusammengeschlossen, mit dem Ziel, deutschlandweit einen jährlich stattfinden Aktionstag zu digitalen Themen durchzuführen und die digitale Teilhabe für alle zu fördern. Jede und jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

 

 

Jetzt könnt Ihr Aktionen für den Digitaltag 2020 anmelden!

Sei beim Digitaltag am 19. Juni 2020 mit dabei und trage jetzt Deine Aktion auf unserer interaktiven Deutschlandkarte ein:

Jetzt Aktion anmelden!

Wir sind dabei!

Jetzt mit dabei sein!

Digitalisierung lebt vom Mitmachen. Privatpersonen, Vereine, Unternehmen und öffentliche Akteure können sich einbringen und so ihren Beitrag zum Digitaltag leisten.

Verbraucher

Ihr interessiert euch für die Digitalisierung? Am 19. Juni 2020 dreht sich alles um die Digitale Transformation. Ob 3D-Druck, Künstliche Intelligenz oder Virtual Reality: Über ganz Deutschland verteilt könnt ihr euch bei unterschiedlichsten Veranstaltungen über digitale Themen informieren, Trends entdecken und Fragen stellen.

Ehrenamt & Vereine

Auch im Vereinswesen und im Ehrenamt bietet die Digitalisierung ganz neue Möglichkeiten. Bürgerliches Engagement wird sichtbarer, Ehrenamtler können sich über Social-Media-Gruppen oder digitale Portale vernetzen, Spenden können über Plattformen gesammelt werden. Ehrenamtliche Initiativen können mit eigenen Aktivitäten beim Digitaltag mitmachen.

Unternehmen

Sie möchten Ihr Unternehmen am Digitaltag einer breiten Öffentlichkeit präsentieren? Hierfür gibt es vielfältige Möglichkeiten wie einen Tag der offenen Tür, Mitmach-Aktionen für Eltern und Kinder, Diskussionsrunden oder Workshops. Stellen Sie sich und Ihre Aktivitäten vor und werden Sie Teil der Digitaltag-Bewegung. Um ihre Teilnahme kenntlich zu machen, können Sie sich in Kürze im Medienbereich das Digitaltag-Logo sowie Kommunikationsmaterialien herunterladen.

Städte, Kommunen und Bundesländer

Alle öffentlichen Akteure sind eingeladen, am Digitaltag mitzuwirken. Von Workshops zu KI in der Verwaltung bis hin zur virtuellen Bürgersprechstunde – alle Ideen rund um die Digitalisierung des Öffentlichen Sektors sind willkommen! Auch bereits bestehende Formate können unter das Motto des Digitaltags gestellt werden.

Neuigkeiten

Das Neuste aus unserem Patnernetzwerk.

Newsletter abonnieren

Unser Newsletter hält über die neusten Entwicklungen rund um den Digitaltag auf dem Laufenden. Wie sehen die Veranstaltungsformate aus? Wie kann man eigene Veranstaltungen anmelden? Welche Veranstaltungen gibt es in meiner Stadt? Jetzt abonnieren und alle Updates erhalten!