Direkt zum Inhalt
x
FAQ

Digitaltag - was muss ich wissen? (FAQ)

Was ist "Digital für alle"?

"Digital für alle" ist eine gemeinsame Initiative von über 20 Organisationen aus Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und öffentlicher Hand. Ziel des breiten Bündnisses ist es, digitale Teilhabe deutschlandweit zu fördern. Dabei legen die Partner in ihrer Absichtserklärung den Fokus explizit auf die lokale Ebene. Sie möchten es allen Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, konkrete Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in ihrem Alltag zu erkennen und zu erleben und Raum für einen konstruktiven gesamtgesellschaftlichen Dialog schaffen, indem gleichermaßen Chancen wie Risiken diskutiert werden können.

Was ist der Digitaltag?

Der Digitaltag soll Digitalisierung mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten überall in Deutschland erlebbar machen. Dazu zählen öffentliche Vorträge, Diskussionen und Streitgespräche, die Vorführung digitaler Technologien in Vereinen, Behörden und Unternehmen und das Schaffen eines breiten Diskursraums zur Digitalisierung über digitale Kanäle. Die Bandbreite reicht von einer lokalen Bürgersprechstunde via Messenger über digitale Erlebnisreisen mit der Virtual-Reality-Brille in Senioreneinrichtungen bis zur Smart-Home-Vorführung im Handwerksbetrieb.

 

Wann findet der Digitaltag statt?

Der erste bundesweite Digitaltag findet am 19. Juni 2020 statt.

 

Findet der Digitaltag jedes Jahr am gleichen Datum statt?

Der Digitaltag soll jährlich stattfinden. Das genaue Datum wird jeweils ein Jahr vorher bekannt gegeben.

 

Woher weiß ich, welche Veranstaltungen am Digitaltag in meiner Nähe stattfinden?

Alle angemeldeten Veranstaltungen werden auf einer interaktiven Deutschlandkarte gezeigt. Über die Umkreissuche kann man Aktionen in der eigenen Region herausfiltern. Außerdem gibt es eine Übersicht aller Online-Aktionen (z.B. Webinare).

 

Wer organisiert den Digitaltag?

Die Initiative "Digital für alle" hat den Digitaltag ins Leben gerufen. Bei der Organisation der Veranstaltungen und Aktivitäten auf lokaler Ebene kann sich jeder einbringen (siehe "Wie kann ich beim Digitaltag mitmachen?"). Durch das breite Mitgliedsnetzwerk der Bündnispartner können viele unterschiedliche Formate in der Fläche realisiert werden.

 

Wie kann ich beim Digitaltag mitmachen?

Der Digitaltag ist für alle da. Jeder kann sich einbringen! Unser Aktionsleitfaden gibt Anregungen und Tipps zu möglichen Formaten.

Verbraucher

Ihr interessiert euch für die Digitalisierung? Am 19. Juni 2020 dreht sich alles um die Digitale Transformation. Ob 3D-Druck, Künstliche Intelligenz oder Virtual Reality: Über ganz Deutschland verteilt könnt ihr euch bei unterschiedlichsten Veranstaltungen über digitale Themen informieren, Trends entdecken und Fragen stellen.

Unternehmen

Um Ihr Unternehmen beim Digitaltag zu präsentieren, gibt es vielfältige Möglichkeiten wie einen Tag der offenen Tür, Mitmach-Aktionen, Workshops oder Diskussionsformate. Stellen Sie sich und Ihre Aktivitäten vor und werden Sie Teil der Digitaltag-Bewegung!

Ehrenamt & Vereine

Auch im Vereinswesen und im Ehrenamt bietet die Digitalisierung ganz neue Möglichkeiten. Bürgerliches Engagement wird sichtbarer, Ehrenamtler können sich über Social-Media-Gruppen oder digitale Portale vernetzen, Spenden können über Plattformen gesammelt werden. Ehrenamtliche Initiativen können mit eigenen Aktivitäten beim Digitaltag mitmachen.

Städte, Kommunen und Bundesländer

Alle öffentlichen Akteure sind eingeladen, am Digitaltag mitzuwirken. Von Workshops zu KI in der Verwaltung bis hin zur virtuellen Bürgersprechstunde – alle Ideen rund um die Digitalisierung des Öffentlichen Sektors sind willkommen! Auch bereits bestehende Formate können unter das Motto des Digitaltags gestellt werden.

 

Wie kann ich an einer Digitaltag-Veranstaltung teilnehmen?

Auf unserer interaktiven Deutschlandkarte sind alle Veranstaltungen verlinkt, die am Digitaltag stattfinden. Die Teilnahme steht jedem offen. Ob man sich für eine Veranstaltung im Vorfeld anmelden muss,  lässt sich den Veranstaltungsdetails in der Veranstaltungsübersicht entnehmen.

 

Wo kann ich eine Aktion zum Digitaltag anmelden?

Alle Aktivitäten und Veranstaltungen zum Digitaltag können über unser Online-Formular angemeldet werden.

 

Ist die Anmeldung von Aktionen mit Kosten verbunden?

Die Anmeldung von Veranstaltungen und Aktivitäten zum Digitaltag über das Online-Formular ist kostenfrei.

 

Gibt es eine Frist zur Anmeldung von Aktionen?

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, damit  sich alle Bürgerinnen und Bürger im Vorfeld einen Überblick verschaffen können, was am Digitaltag in ihrer Nähe stattfindet. Alle Veranstaltungen und Aktivitäten sollten jedoch bis spätestens 6 Wochen vor dem Digitaltag (19. Juni 2020) angemeldet sein.

 

Wo finde ich das Logo des Digitaltags? Gibt es eine Pressegrafik und weiteres Kommunikationsmaterial?

Ein Kommunikations-Paket mit Logos, Social Media- und Pressegrafiken zum Digitaltag steht hier zum Download zur Verfügung. Bei der Verwendung des Logos bitten wir die Nutzungsbedingungen zu beachten.