Direkt zum Inhalt
x

Digital für alle Initiative

 

Digitalisierung heißt auch: Beschleunigung. Fast täglich hört und liest man von neuen Technologien, Geschäftsmodellen oder digitalen Trends. Fast jede/r dritte Bundesbürger/in kann dem nicht mehr folgen. Zusammenhalt in der digitalen Gesellschaft ist aber nur möglich, wenn alle Bürgerinnen und Bürger an ihr teilhaben und sie mitgestalten können. 

Die Initiative „Digital für alle“ beschäftigt sich mit der Frage, wie alle Menschen in Deutschland die digitalen Entwicklungen besser verstehen und von ihnen profitieren können. Statt nur in Talkshows oder in Expertenrunden über eine wünschenswerte Zukunft zu diskutieren, möchten wir Foren eröffnen, an denen alle teilnehmen können. Auf lokaler Ebene wird die Digitalisierung ein Teil der Lebenswirklichkeit der Menschen, hier müssen wir sie diskutieren.

Partnernetzwerk

AWO Bundesverband
BAGSO
BDI
Bitkom
Bundeselternrat
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Deutscher Bibliotheksverband
Deutscher Bundesjugendring
Deutscher Caritasverband
Deutscher Kulturrat
Deutscher LandFrauenverband
Deutscher Landkreistag
DNR Deutscher Naturschutzring
Deutscher Olympischer Sportbund
Deutscher Städtetag
Deutscher Städte- und Gemeindebund
Deutscher Volkshochschul-Verband
Diakonie Deutschland
Hartmannbund
Hochschulrektorenkonferenz (HRK)
Verband der TÜV
Verband kommunaler Unternehmen
Verbraucherzentrale Bundesverband
Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft
VOICE
Wissenschaft im Dialog (WiD)
Zentralverband des deutschen Handwerks
Zentralwohlfahrts-stelle der Juden in Deutschland